Ausführung

Holz - von Natur aus wertvoll

Holzfenster besitzen viele Eigenschaften, die besonder im modernen energiesparenden Bau und für ein angenehmes Wohnklima von großer Bedeutung sind. 

  • Holz nimmt als natürlicher Baustoff Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab. 
  • Als atmendes Material schafft Holz damit eine natürliche Luftzirkulation, ohne Wärmeverluste.
  • Sie eigenen sich sehr gut für eine energiesparende Ausbauweise. 
  • Holzfenster sind aus einem umweltfreundlichen und nachwachsensen Rohstoff.
  • Holzfenster benötigen eine gute Pflege und müssen vor Verwitterung geschützt werden.

Kunststoff

Kunststoff-Fenster sind  Sie sind robuste Allteskönner, die mit Witterung und Dauerbeanspruchung problemlos  belastet werden können. Sie sind wartungsarm und bieten eine gorße Auswahl an Formen und Design.

  • Die Farbgestaltung ist sehr variabel zwischen Holzoptik und verschiedenen Farbstufen ist vieles möglich.
  • PVC-Fenster sind leicht zu reinigen und instandzuhalten.
  • Kunststoff-Fenster sind nahezu wartungsfrei.
  • Sie laden sich schnell statisch auf und verstauben oder verschmuten schneller als Holz- oder Aluminiumfenster.

 

Holz-Aluminium

Das Holz-Alu-Fenster vereint die Vorteile von Holz und Aluminium. Fenster aus Holz besitzen gute Wärmedämmeigenschaften, während Aluminiumfenster sehr robust und pflegeleicht sind. Das Holz-Alu-Fenster besteht aus einem Holzprofil, das von einem weiteren Aluminiumprofil ummantelt wird. Dadurch ist das Holz-Alu-Fenster in allen Bereichen, vom Altbau bis zum Niedrigenergiehaus, einsetzbar.

  • Gute Wärmedämmung und gute Aufnahme und Weitergabe von Kondensatfeuchtigkeit durch den Holzrahmen.
  • Aluminium rostet nicht und ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit, Staub oder Sonneneinstrahlung.
  • Sie dämmen hervorragend und sind pflegeleicht.
  • Außen benötigt die Aluminiumschale fast keine Wartung.
  • Sie eignen sich bei bsonders beanspruchten Wetterseiten.