Sicherheit

WERTBAU-SECURY-Automatik: DieTür, die selbst verriegelt. Serienmäßig sind alle WERTBAU-Haustüren damit ausgestattet.

Einfach Tür zuziehen - automatisch, ohne abzuschließen, tritt die Mehrfachverriegelung mit 20 mm Ausschluß in Kraft. Die gegen Zurückdrücken blockierenden Riegel sichern die Tür und verhindern damit eine "Öffnung per Scheckkarte". Die Entriegelung erfolgt von außen durch eine Schlüsselumdrehung, von innen durch Betätigung des Türdrückers.

  • Wesentlich erhöhter Einbruchschutz
  • Beugt dem Verziehen von Türen vor: ist immer verriegelt
  • Aufsägesicherung in den Automatik Riegeln
  • Von Versicherungen und kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfohlen
  • VdS-geprüft nach Klasse A

Extrasfür mehrSicherheit und Kompfort:

  • Fingerscan und motorisches Öffnen. Fälschungssicher durch genetisch einmaligen Fingerabdruck
  • Türspaltsicherung ersetzt die herkömmliche Kette. Ein Blick nach draußen ist möglich ohne jemanden hereinzulassen, da der Sperrbügel ein weiteres Öffnen der Tür verhindert.
  • Keilsperrsicherung. Hier verbinden sich jeweils zwei keilförmige Einzelelemente zu einer form- und kraftschlüssigen Einheit.
  • Sicherheits-Profilzylinder nach DIN 18252 Kl. P2, P3, mit Bohr- und Ziehschutz und Sicherungskarte.